StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ashmodai
Moderator
avatar

Ort : Shamain
Alter : 44
Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 02.10.08

BeitragThema: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Do Nov 06, 2008 6:09 pm

Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels

„Dämonen?“, werden sich einige von Euch sicher fragen, „Ist das die Umkehrung von Engel-Ki?“
Ganz klar: Nein. Es ist schlichtweg eine andere Art der Energie und hat weder etwas mit Umkehrungen noch mit Schlechtem zu tun.
Dämonen scheinen eine gründlich missinterpretierte Spezies zu sein. Man sieht sie als verderbte Wesen der Dunkelheit, die irgendwelchen bösen Mächten dienen oder aber auch als gefallene Engel. Keines von beidem stimmt.
Dämonen sind meiner Erfahrung nach so etwas wie Verwandte der Engel – sie haben den gleichen Ursprung und ähnliche Aufgaben, aber eine andere Herangehensweise. Ihre Energie ist im Gegensatz zu der sanften Energie der Engel etwas direkter – mancher würde es teilweise als rabiat bezeichnen. Wo die Engel uns teilweise sanft schubsen (nicht alle Engel, es gibt auch direktere), stoßen uns die Dämonen lieber gleich mit der Nase drauf.


Was bewirkt die Energie?

Ihre „Aufgabe“ ist es, den Seelen Liebe zu bringen. Liebe sowohl für sich selbst als auch für andere und die gesamte Schöpfung. Sie öffnet die Augen für die Schönheit, die allem innewohnt und das Göttliche auch in uns selbst. Die Energie klärt und reinigt, kann Blockaden auflösen und die Augen für unsere Lebensaufgabe öffnen. Sie erinnert uns daran, wer wir sind und warum wir hier sind und führt uns unter Umständen zurück auf unseren eigenen Weg, wenn wir von ihm abgekommen sind und uns nun vollkommen verwirrt fragen, was wie eigentlich hier tun. In anderen Worten: Sie hilft uns, der zu werden, der wir sind und unterstützt unsere Weiterentwicklung.
Alte Muster, Blockaden und Verletzungen, die wir unter Umständen sogar aus vergangenen Leben mit uns herumtragen, werden im wahrsten Sinne des Wortes von dieser Art flüssigem Feuer heraus gebrannt. Jedoch immer mit einem Feuer der Liebe. Das heißt nicht, dass das nicht schmerzhaft sein kann. Oftmals tut es weh, Altes zurückzulassen und die Dinge, die wir nicht mehr brauchen, gehen zu lassen.

Teils Auszüge aus dem Script


May the blessing of light be on you -
light without and light within.
May the blessed sunlight shine on you
like a great peat fire,
so that stranger and friend may come
and warm himself at it.
And may light shine out of the two eyes of you,
like a candle set in the window of a house,
bidding the wanderer come in out of the storm.

_________________
...and my part's more than this life's flame or spark...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Fr Mai 22, 2009 2:53 pm

Oh, danke für die Info. Ich dachte, dass Dämonen böse wären. Das Wort "Dämon" wirkt irgendwie so auf mich ein. So negativ eben.
Nach oben Nach unten
Ashmodai
Moderator
avatar

Ort : Shamain
Alter : 44
Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 02.10.08

BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Sa Mai 23, 2009 10:12 am

ja, leider ist da das ursprüngliche Wissen ziemlich verloren gegangen.

_________________
...and my part's more than this life's flame or spark...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Di Sep 14, 2010 6:21 pm

Klugscheiss Dämon war früher ein Wort, ähnlich heute dem Wort Geist, sowohl neutral wie auch gruselig zu gebrauchen. Es meinte Geister allgemein und vor allem Geister Verstorbener. Durch den Gebrauch in der Bibel wurde es dann eindeutig auf die negative Bedeutung von bösem Geist festgelegt. Wobei sie eben nach kirchlicher Lehre absolut böse und absolut vernichtungswürdig sind.

Sie als engelartig zu sehen, kann ich mir gut vorstellen. Engel an sich sind ja eine vielgestaltige Gesellschaft. Das sagt mir auch mehr zu als die ablehnende verleumderische Ansicht über sie. Little Devil
Nach oben Nach unten
Silas
Administrator


Ort : Nicht da,wo ich hingehöre...
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Di Sep 14, 2010 7:25 pm

Zitat :
Dämon war früher ein Wort, ähnlich heute dem Wort Geist, sowohl neutral wie auch gruselig zu gebrauchen. Es meinte Geister allgemein und vor allem Geister Verstorbener. Durch den Gebrauch in der Bibel wurde es dann eindeutig auf die negative Bedeutung von bösem Geist festgelegt. Wobei sie eben nach kirchlicher Lehre absolut böse und absolut vernichtungswürdig sind.

Ich glaub das brauchst du Ash nicht zu erzählen :D

/Offtopic Ende
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://otherkincommunity.5forum.biz
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Di Sep 14, 2010 7:29 pm

Das dachte ich mir schon. Ich dachte mehr, es kommt ja noch mal wer vorbei und liest, und dann ist eine zweite Meinung doch gut. Wenn er schon die Energie kennt usw., dann muß man das nicht mehr erklären. Nick
Nach oben Nach unten
Ashmodai
Moderator
avatar

Ort : Shamain
Alter : 44
Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 02.10.08

BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Mi Sep 15, 2010 9:06 am

Nun, nicht wirklich die Geister von Verstorbenen.
Im alten Griechenland und in den Zeiten von Atlantis und lange davor wussten die Menschen noch darum, dass ein δαίμων nicht unbedingt "böse" ist und erkannten in den Dämonen Schutzgeister und helfende, unterstützende Wesen. Manch einer hatte einen Schutzdämon, manch einer einen Schutzengel. Viele (vielleicht auch alle) beides. Kein Helfer war mehr oder weniger wert als der andere oder wurde gar in „gut“ und „böse“ unterteilt.
Die Ägypter sahen Dämonen als Naturwesen der Elemente Erde, Luft und Wasser; die alten Römer hatten ihre Genien. Dieser Dämon (Genius) war ihnen wie den Griechen ein Schutzgeist, den allerdings nur Männer besaßen. Nun, es gibt Dämonen, welche sozusagen auf Männer spezialisiert sind. Vielleicht waren dies solche. Die Römer glaubten, der Genius erst gäbe ihnen die Fähigkeit der Zeugung. Vielleicht wurden da einige der Dämonen, welche für die Liebe zuständig waren bzw. sind, einfach nur missverstanden. :D

_________________
...and my part's more than this life's flame or spark...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
natrix



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 01.07.10

BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Mi Sep 15, 2010 4:34 pm

Hmm, ich bin ein wenig verwirrt angesichts der so verschiedenen Sichtweisen, die man mir schon zu Dämonen präsentiert hat. Das ist für mich schwierig zu überblicken- selbst wenn ich auf die absolut negativen Varianten gern und völlig verzichte.

Ein Wesen aber, wie Du es beschreibst, Ashmodei, das verbunden ist mit den Elementen und mich kraftvoll, konsequent und ohne viel Rücksicht auf Verluste auf meinen Weg zurückbringt, wenn ich mich mal komplett verlaufen habe, das will ich sehr gern an meiner Seite haben- egal wie es heißt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashmodai
Moderator
avatar

Ort : Shamain
Alter : 44
Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 02.10.08

BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   Do Sep 16, 2010 5:33 pm

Das ist schön und freut mich. Nick
Ich gebe hier ja auch nur meine Erfahrung und Sichtweise wieder.
Jedenfalls ist es sehr schade in meinen Augen, dass es so viele übel eingefärbte Beschreibungen gibt.

_________________
...and my part's more than this life's flame or spark...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels   

Nach oben Nach unten
 
Shamayim - Schutzdämonisches Feuer des Ersten Himmels
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 2.Mo.35,3: Ihr sollt kein Feuer anzünden am Schabbat!
» Jerusalem ~ Königreich der Himmel
» Barbaren, Ungeheuer Mensch!
» HIMMELS-REISE (AKE)
» Problem Herd!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Witch's Garden :: Die Macht der Magie :: Feinstoffliches-
Gehe zu: