StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Schweinegrippe-Impfung

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Schweinegrippe-Impfung
Ja
0%
 0% [ 0 ]
Nein
83%
 83% [ 10 ]
Ich weiß es noch nicht
17%
 17% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 12
 

AutorNachricht
Silas
Administrator


Ort : Nicht da,wo ich hingehöre...
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Schweinegrippe-Impfung   Mi Okt 28, 2009 9:59 am

Moin,

Wie sieht's denn bei euch aus? Lasst ihr euch impfen? Oder seid ihr euch nicht sicher,ob ihr's machen wollt?

Ich werds nicht tun,denn dieser Wirkstoff-Verstärker ist mir nicht geheuer und Versuchskaninchen mag ich auch nicht sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://otherkincommunity.forumotion.com
HexenTochter
Vampir-Hanyou
avatar

Ort : Fern von dem Ort, wo ihr Herz hinmöchte ♥
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 21.05.09

BeitragThema: Re: Schweinegrippe-Impfung   Mi Okt 28, 2009 10:26 am

Ich werds sicher auch nicht tun, wenn man bedenkt das der Körper auch ohne damit zurecht kommt.. Sowieso find ich diese bekloppte idee für jede Krankheit die vorbei zieht, sich irgendwas in den Körper spritzen zu lassen das nur wie eine Droge wirkt und das Immunsystem schwächt schwachsinnig!

Lieber schmeiß ich mich nackt in den Schnee, das härtet ab.. >_>

Ja, wenn ihr es unbedingt wissen wollt: ich bin gegen die medizin solangs nicht wirklich absolut notwendig is!

Jedes jahr sterben nämlich hunderte von Menschen an einer Grippe! und wegen einer plötzlichen Schweinegrippe oder einer Vogelgrippe soviel geld zum fenster rauszuschmeißen, anstatt es irgendwelchen hungernden kindern in afrika zu geben, ist noch mal bullshit hochzehn!

Is nur meine meinung ^^' Jedem das seine


LG Hexi ~

P.S: Hab mich schon längernich mehr hier blicken lassen xP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silas
Administrator


Ort : Nicht da,wo ich hingehöre...
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Schweinegrippe-Impfung   Mi Okt 28, 2009 10:42 am

Hallo Hexi,schön dich mal wieder zu lesen Yellow Butterfly

Zitat :
Ja, wenn ihr es unbedingt wissen wollt: ich bin gegen die medizin solangs nicht wirklich absolut notwendig is!

Das seh ich genauso,besonders was Impfungen angeht,egal wogegen.Ich habe mich seit Jahren schon gegen so ziemlich garnichts mehr impfen lassen.Und ich war auch nichtmehr oder schlimmer krank als sonstwer.(Überhaupt hab ich eher irgend einen exotischen Scheiß anstatt ne stinknormale Grippe ^^ ).Und chemische Medikamente kommen mir eh nicht unter.

/Offtopic Ende =3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://otherkincommunity.forumotion.com
Soulbreaker
Der-Mann-der-immer-viel-zu-komplizert-denkt
avatar

Ort : old roman city
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Schweinegrippe-Impfung   Mi Okt 28, 2009 10:18 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HexenTochter
Vampir-Hanyou
avatar

Ort : Fern von dem Ort, wo ihr Herz hinmöchte ♥
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 21.05.09

BeitragThema: Re: Schweinegrippe-Impfung   Do Okt 29, 2009 9:53 am

@ Soul: Hat mir gestern Wingman auch schon geschickt =P

Und das lied: *____* das is toll xD nich mein geschmack, aber toll xPP xDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Igelchen

avatar

Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 21.05.09

BeitragThema: Re: Schweinegrippe-Impfung   Fr Okt 30, 2009 7:07 pm

Ich hab jetzt einfach mal "Nein" ageklickt, auch wenn ich mir noch nicht hundertprozentig sicher bin.

Ursprünglich wllte ich mich impfen lassen, weil...

1) 4 der 7 Personen aus denen meine Familie besteht sehr angeschlagen sind und ich sie nicht anstecken möchte.

2) ich in der Uni und auf der Arbeit viel Kontakt mit Menschen habe und somit auch anderen gegenüber eine gewisse Verantwortung trage.

Allerdings zweifel ich mittlerweile am Sinn des Ganzen.

1) Was tatsächlich gefährlich wäre, wär eine Weiterentwicklung des jetzigen H1N1-Virus und davor würde dann auch die Impfung mich nicht schützen.

2) Der Impfstoff ist so wenig erprobt, dass ich eine schlimmere Erkankung nicht ausschließen kann und ich MUSS für meine Familie fit sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wingman



Ort : Andere Wahrscheinlichkeit
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 09.08.09

BeitragThema: Re: Schweinegrippe-Impfung   Mo Nov 02, 2009 10:29 pm

Ich kann aus meiner Sicht auf jeden Fall nur davon abraten. Wenn man die Sache objektiv betrachtet (also nicht die abhängigen Statistiken von FLI oder RKI, wo es als Sponsoren entsprechende Arzneimittelhersteller gibt), sind es viel viel weniger Fälle, als bei normalen Grippen. Und das beste Mittel gegen Grippe ist immer noch, sich die nötige Ruhe gönnen, natürliche Hausmittel benutzen (z.B. Tee), und das Fieber seine Arbeit verrichten lassen. Nur wenn das Fieber gefährlich hoch wird, sollte medikamentös eingeschritten werden.

Ich gehe seit einigen Jahren gerne bei Sauwetter joggen oder im Wald wandern, und seitdem hatte ich keine echte Grippe mehr. Nur ganz selten mal so gennante Erkältungen (grippale Infekte, denn Kälte an sich macht nicht krank), und diese auch nur, wenn ich verstärkt in öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit Leuten zusammen war, wo viele krank waren und fröhlich rumhusteten (das letzte Mal im Frühling 2008, richtige Grippe irgendwann 2003). Abhärtung ist die beste Medizin. Dadurch ist man auch in kurzer Zeit eine richtige Grippe wieder los.

Ob es bei angeschlagenen Personen sinnvoll ist, vorsorglich gegen Schweinegrippe zu impfen, möchte ich mal nicht beurteilen. Vermutlich verschlimmert es die Sache nur, wenn man sich diverse Berichte zu Gemüte führt, doch das muß letztlich jeder für sich entscheiden. Wichtig ist, vernünftig zu bleiben, und sich nicht von der geschürrten Angst leiten zu lassen, und auch mal die üblichen Mainstream-Quellen zu hinterfragen.


Hier noch einige recht aktuelle, IMHO wichtige News zur Schweinegrippe bzw. Schweinegrippe-Imfpung (steht ja teilweise schon in Soulbreakers Post):

Kopp News - Von der Grippe zum Gerippe: Erster Todesfall und 200 Erkrankungen nach Schweinegrippeimpfung in Schweden
Kopp News - Schweden: Schon zwei Tote nach Schweinegrippeimpfung
Kopp News - Schweinegrippe-Impfung: Deutsche Medien schweigen verdächtige Todesfälle tot

WELT ONLINE - Die Mehrheit lehnt die Schweinegrippe-Impfung ab
STERN.DE - Impfbereitschaft gegen Schweinegrippe sinkt drastisch