StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Trauminkubation

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Trauminkubation   Mi Jun 30, 2010 11:06 am

Hallo an alle! Tut mir leid, falls ich ein falsches Forum erwischt habe, aber für mich passt dieses Forum gut für mein Thema.

Diese praktische Anwendung von Tarotkarten habe ich aus meinem ersten Buch über Magie (Name: Weiße Magie von "Ansha").
Mit dieser Übung kann man seine nächtlichen Träume selbst bestimmen, wodurch sie spannender werden als jedes Kinoprogramm. Einprägsame Bilder wie die des Tarot wirken dabei quasi als Inkubationskeime, wie biologische Keime, mit denen man Petrischalen mit Nährlösung impft, in der sie dann wachsen und sich vermehren.
Suche dir eines der Tarotbilder, das dich besonders anspricht, und betrachte es vor dem Schlafengehen. Bitte dann dein Unbewusstes, dir einen Traum dazu zu schicken. Vielleicht musst du die Betrachtung anfangs an einigen Abenden wiederholen, aber du wirst bestimmt belohnt werden. Mit etwas Übung geht das Träumen dann immer leichter. Es verspricht, (und ich selbst auch) dass du absolut überwältigende Träume haben wirst. Und man muss noch nicht einmal auf das vorbereitet sein was passiert.

Grüße,

Neptun
Nach oben Nach unten
 
Trauminkubation
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Witch's Garden :: Die Macht der Magie :: Träume-
Gehe zu: