StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Silas
Administrator


Ort : Nicht da,wo ich hingehöre...
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   So Jan 23, 2011 6:05 pm

Blöd gewählter Threadtitel,ich weiß.Aber ich krieg es heute nicht irgendwie nicht hin Lol

Ihr kennt das vielleicht aus anderen Esoterik-Foren : Da kommt jemand der sich nie zuvor mit Magie beschäftigt hat neu ins Forum und will einen Liebeszauber,um den Exfreund dazu zu zwingen,wieder zurückzukommen - ganz egal,ob das Manipulation ist,oder nicht.

Oder irgendein pubertäres Bürschchen kommt an und verlangt lautstark nach einem Fluch,weil ihn jemand schief angeguckt hat oder ihm die Freundin ausgesponnen hat.

Ab und zu gibt es dann User,die solchen auch tatsächlich öffentlich oder per PN den verlangten Zauber geben.Was haltet ihr davon? Würdet ihr das auch tun weil ihr sagt,dass jemand der über keinerlei praktische Erfahrung in Magie verfügt,sowieso nichts ausrichten kann? Oder würdet ihr - so wie ich - von solchen Zaubern abraten und dazu raten,es mit ganz unmagischen Methoden anzugehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://otherkincommunity.forumotion.com
Katzenauge



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   So Jan 23, 2011 9:04 pm

Hallo,
ich bin ja auch noch Junghexe aber ich lasse die Finger von sowas. Ich versuch das ohne Magie zu schaffen.

In vielen Seiten, hab ich gesehen, stehen massenhaft solche u.ä. Zauber und die meisten finden ihnganz toll, haben ihn schon oft angewendet oder wollen ihn umbedingt ausprobieren. Ich verdreh nur die Augen, ich hab mich schlau gemacht, was da alles passieren kann und meide sowas.


Ich würde das nie weitergeben.

Liebe Grüße und gute Nacht,
Katzenauge
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Igelchen

avatar

Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 21.05.09

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Mo Jan 24, 2011 10:49 am

Ganz schwierige Sache. Prinzipiell würde ich nichts weitergeben, aber da die Dinge nunmal sind wie sie sind und jeder Suchende irgendeinen Zauber schon finden wird, ist es vielleicht wirklich besser, man gibt ihm einen Zauber an die Hand.

So kann man zumindestens sicher gehen, dass nichts total bescheuertes bei rum kommt und den Fragenden eventuell sogar ein bisschen in eine bestimmte Richtung lenken. Zum Beispiel, dass der "Schadenszauber" ein Erkenntniszauber oder ein Schutzzauber wird...

Ist das verständlich? Habe heute auch mal wieder Formulierungsprobleme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silas
Administrator


Ort : Nicht da,wo ich hingehöre...
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Mo Jan 24, 2011 3:04 pm

Ist verständlich Nick

Tja....Prinzipiell könnte ich dir zustimmen.Allerdings wäre es bei Flüchen ja schwieriger.Liebeszauber die eher allgemein gehalten sind und nur Liebe ins Leben bringen gibts ja.Aber wenn jemand anderen schaden will....Ich weiß nicht,ob ich dem einen Fluch gäbe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://otherkincommunity.forumotion.com
Ashmodai
Moderator
avatar

Ort : Shamain
Alter : 45
Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 02.10.08

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Mo Jan 24, 2011 3:43 pm

Dem würde ich wohl erstmal den Kopf waschen und zu ergründen versuchen, warum er überhaupt einen Fluch will und was er selber tun kann, um seine Situation zu ändern.
Sowas schreibe ich für niemanden.

Allgemein gehaltene Liebeszauber finde ich kein Problem - dennoch wird da niemand an einer kleinen Predigt meinerseits vorbeikommen, wenn er sowas von mir möchte.
Was ich absolut hasse und was mich dazu bringt, die Person komplett zu ignorieren ist, wenn einem jemand trotzdem hinterherrennt und nicht locker lässt.

_________________
...and my part's more than this life's flame or spark...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silas
Administrator


Ort : Nicht da,wo ich hingehöre...
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Mo Jan 24, 2011 4:16 pm

Kann ich zu 100 Prozent unterschreiben,Ash.Dennoch gibt es Leute,die dann dazwischensabbeln,dass man doch einfach nichts schreiben sollte wenn einen solche Anfragen nach Liebeszaubern oder Flüchen stören.

Aber ich krieg bei sowas einfach immer nen Kragen.Und ich sage solchen immer wieder das selbe - jedem einzelnen.Nämlich,dass man mit Magie keine Liebe erzwingen kann,und Schadensmagie nicht sein muss.Kommunikation ist das Zauberwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://otherkincommunity.forumotion.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Mo Jan 24, 2011 5:22 pm

Wenn man jemanden paarmal gewarnt hat und er/sie macht es trotzdem, dann muss er es wohl. Man kann ja niemanden mit Gewalt davon abhalten, Blödsinn zu machen, die magische Gummizelle ist ja noch nicht erfunden Evil

Und ich glaub auch, dass die unbewusste Einstellung entscheidend ist. Wenn jemand z.B. einen allgemeinen Liebeszauber macht und im Hinterköpfchen das Bild des/der Angebeteten sehr präsent ist, kann der Zauber sicher auch dementsprechend "verdreht" sein. Und jemand mit wenig Erfahrung hat das noch weniger im Griff.

Je nach noch zu lösender Problematik oder mangelndem Selbstwertgefühl kann auch z.B. ein allgemeiner Liebeszauber mächtig in die Hose gehen, glaube ich Candle
Nach oben Nach unten
natrix



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 01.07.10

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Fr Jan 28, 2011 8:30 am

Sicher ist vor allem zumindest jeder Erwachsene für sich und seine Handlungen selbst verantwortlich. Trotzdem muss man ja nicht offensichtlich verantwortungslose Leute noch mit Waffen ausstatten, die sie gegen sich selbst oder andere richten könnten. Auch das Argument "dann besorgen die sie sich eben woanders- was solls also" zieht bei mir nicht.
Mit solchen Leuten ruhig zu sprechen und immer wieder -auch aus dem eigenen Erleben- geduldig zu erklären, was wirklich zählt, halte ich für einen richtigen Weg- auch wenn sicher nicht alle Worte auf fruchtbaren Boden fallen werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silas
Administrator


Ort : Nicht da,wo ich hingehöre...
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Fr Jan 28, 2011 4:57 pm

@Murchadh : Wie so oft teile ich deine Meinung :)

@natrix:

Zitat :
Trotzdem muss man ja nicht offensichtlich verantwortungslose Leute noch mit Waffen ausstatten, die sie gegen sich selbst oder andere richten könnten. Auch das Argument "dann besorgen die sie sich eben woanders- was solls also" zieht bei mir nicht.

Genau das denk ich mir auch immer.Sicher holt derjenige sich die Zauber woanders,aber dann bin ich wenigstens nicht derjenige,der sie ihm gegeben hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://otherkincommunity.forumotion.com
Eichkatze
Waldfee
avatar

Ort : Am Wald
Alter : 48
Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 15.06.10

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Jan 29, 2011 6:40 pm

Ich würde es ohne Zauber regeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twitter.com/#!/Waldheidi
Maxl



Ort : München.
Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 28.08.10

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Mi Feb 09, 2011 8:01 pm

Ich denke, dass man die Finger von solchen Sachen, wie Flüche etc lassen sollte.
Außerdem halte ich dieses Liebeszauber die z.b. die Exfreundin wieder zurückbringen sollen, auch überflüssig. Ich denke man sollte das dem Schicksal überlassen.

Gegen solche Zauber wie z.b. die Liebe in sein leben kommen lassen, habe ich eigentlich nichts. Kann man machen wenn man will, muss aber nicht umbedingt sein ;).

Liebe Grüße =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samira

avatar

Ort : Nähe Frankfurt
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 04.03.10

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Do Feb 10, 2011 1:57 pm

Mich würde interessieren wie die Person überhaupt dazu kommt ihr Problem nun magisch zu regeln und sie fragen, was für Vorstellungen sie über Magie und welche Erfahrungen sie schon mit der Magie gesammelt hat.

Danach würde ich ihr von Flüchen abraten und ihr versuchen nichtmagische Tipps zu geben.

Wenn die Person sich aber für Magie interessiert und das auch lernen will würde ich ihr von den Flüchen abraten und für den Anfang erst Entspannungstechniken bzw Übungen empfehlen und ihr Tipps für ein gewisses Grundwissen geben...

Samira
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://naturgeister.forumotion.com/forum.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   So März 13, 2011 9:08 pm

Ja, ich stimme zu, keine bösen Zauber weitergeben (Liebeszauber sind auch böse, weil sie Zwang ausüben). Manchmal ergeben sich dann wirklich tiefe Gespräche, wenn man höflich ablehnt und sachlich bleibt. Daran nehme ich gern teil. Dann kann man die Frage nach einem Zauber als die Frage nach Heilung verstehen. Hilfe von einer Seite, die über das menschliche hinausgeht.

Manchmal ist einer auch wirklich verbohrt. Das sind dann z. B. die Hühnchen „mein Freund will nicht mehr, ich sehe ihn aber jeden Morgen auf dem Weg zur Schule und ich weiß, er ist der richtige“. Würde sie wirklich den Freund mit Magie an sich binden, wäre er nach zwei Wochen lästig und dann bräuchte sie einen Trennungszauber. Letztlich sind solche Torheiten unabhängig vom Alter. Sowas ist eben Schicksal und jeder muß aus seinem eigenen Lebensweg lernen.

Aber unabhängig davon, wie ich von außen die Situation betrachte, es geht dabei um mich. Ich glaube an Schicksal, Verantwortung, Mitschuld. Ich helfe niemandem bei einem schlechten Werk. Ich will mit deren Schicksal nicht verbunden werden.

Und ich glaube an Geister und deren Aufmerksamkeit. Wenn ich sowas weitergebe, was vielleicht nur für mich bestimmt ist, und was nur als eine Erprobung meines Charakters zu mir kam, dann spricht sich das rum. Und die wirklich guten Sachen werden mir für immer vorenthalten. Da geht es auch nur um mich, ich möchte meinen guten Ruf wahren.

Dabei kenne ich übrigens gar keine Liebeszauber, eben weil ich nicht dran glaube, habe ich darüber auch noch nie nachgedacht. Aber die fiesen Rachedinger, da wüßte ich schon wie es geht, weil ich damit schon in Berührung war (nee, ich habe keinen damit bedacht). Aber was auch immer ich weiß oder mir einbilde zu wissen, ich nehme an anderer Leute Unrecht nicht teil und ich wahre meinen guten Ruf vor den Geistern.
Nach oben Nach unten
HexenTochter
Vampir-Hanyou
avatar

Ort : Fern von dem Ort, wo ihr Herz hinmöchte ♥
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 21.05.09

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Mi März 16, 2011 2:20 pm

Naja, ich bin auch mehr der Mensch der seine Probleme erst mal auf normale Art und Weise versucht zu lösen - also siehe Gespräche. Die beste Art von Magie!
Allerdings kommt es dann wiederum immer darauf an, wie ich die Situation einschätze. Ich selbst gebe keine Zauber weiter, aber ich gebe an Personen weiter, die vielleicht etwas mehr Ahnung von dem Thema haben, als ich es habe. Also wenn jemand mich aus meiner Meinung nach wirklich gerechtfertigten Gründen nach irgendetwas fragt, es mein Können aber übersteigt - dann wird die Person an jemand anderen weitergeleitet oder ich informiere mich für die Person.
Das, was ich aber in solchen Situationen am Liebsten mache, ist es, den Leuten zu zeigen, wie es für eine dritte Person aussieht und was eine dritte Person dazu sagen würde - wer das ja nicht hören will, der hätte mich ganz einfach nicht fragen sollen.


Liebe grüße~
Hexi ^w^

_________________

Leb deinen Traum~ denn er wird wahr.
Geh deinen Weg, stelle dich der Gefahr
Alles was wichtig ist~ wirst du erkennen wenn die Zeit gekommen ist.~
Greif nach den Sternen, du bist bereit.
Glaub an dich, bald ist es soweit - wir werden bei dir sein~
Sei~ bereit.



~

Das ist nicht wahr! Ein Herz kann noch so schwach sein und manchmal auch nachgeben. Aber ich hab gelernt, dass es tief im Innern ein Licht gibt, dass nie erlischt!

~

可愛さ余って憎さ百倍
"Kawaisa amatte nikusa hyakubai."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Fr Aug 05, 2011 11:16 am

Sowas hab ich schon öfter erlebt, dass aus meinem bekannten kreis oder sogar ich selber nach solchen HZaubern gefragt wurden.
Ich würde allerdings auch zeurst die Hintergründe des Fragenden herausfinden und dann entscheiden, ob man den jeweiligen zauber herausgeben sollte. Also cih muss ehrlich zugeben, wenn ich merke, das derjenige, der fragt, eigentlsich keine Ahnung von Magie hat, dann gebe ich demjenigen gar nichts.
Mir ist es allerdings auch schonmal untergekommen, dass jemand einen Liebeszauber ausgebübt hat und der dann mächtig in die Hose ging und diejengie mich dann gefragt hat, ob ich nicht was wüsste, um den zauber unschädlich zu machen. Ich hab ihr geholfen.
Aber da denk ich mir auch immer, hätte man demjenigen helfen sollen oder nicht?
Demjenigen eine Lehre daraus ziehen lassen sollen und eben daraus lernt sich selbst zu helfen?
Naja ich hab mich für den Weg zu Helfen wie gesagt entschieden.
Lg monta
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 4:39 pm

NIEMALS WEITERGEBEN würd ich sagen,egal ob familie oder engste bekanntenkreis.bei den guten zaubern ist das ja was anderes aber flüche oder so der geleichen ein klares NOGO!!!
Nach oben Nach unten
HexenTochter
Vampir-Hanyou
avatar

Ort : Fern von dem Ort, wo ihr Herz hinmöchte ♥
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 21.05.09

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 5:25 pm

verlorener glaube schrieb:
NIEMALS WEITERGEBEN würd ich sagen,egal ob familie oder engste bekanntenkreis.bei den guten zaubern ist das ja was anderes aber flüche oder so der geleichen ein klares NOGO!!!


Ich find so einfach kann man das auch nicht stehen lassen. Ich mein klar, es ist nicht das vertrauenerweckendste Wissen, das man weiter geben kann - aber auch das gehört zur Magie dazu. Man darf es einfach nicht wahllos an alle Unbeteiligten weiter geben - aber ich finde, es ist wichtig, dass Menschen Flüche erkennen können.
Auslöschen kann man sie eh nicht - Leuten, bei denen man weiß oder zumindest annimmt, weil man lange genug darüber nachgedacht hat - denen könnte ich einen Fluch weitergeben. Besser als von einer dritten, unkontrollierbaren Person einen zu lernen, oder?

Liebe Grüße ~
Hexi x3

_________________

Leb deinen Traum~ denn er wird wahr.
Geh deinen Weg, stelle dich der Gefahr
Alles was wichtig ist~ wirst du erkennen wenn die Zeit gekommen ist.~
Greif nach den Sternen, du bist bereit.
Glaub an dich, bald ist es soweit - wir werden bei dir sein~
Sei~ bereit.



~

Das ist nicht wahr! Ein Herz kann noch so schwach sein und manchmal auch nachgeben. Aber ich hab gelernt, dass es tief im Innern ein Licht gibt, dass nie erlischt!

~

可愛さ余って憎さ百倍
"Kawaisa amatte nikusa hyakubai."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 7:36 pm

naja aber woher will man erkennen oder wissen das es nicht an falsche leute gerät?das ist ja das schlimme.klar wenn man weiss was man wirklich damit bezweckt udn vorbereitet ist ok,aber ich würde keinem weitergeben FLÜCHE oder ähnliches!bei liebesangelegenheiten muss man auch aufpassen.
ps:ein wirklich schöner satz über ICH LIEBE DICH!!!! Thumbs up
Nach oben Nach unten
HexenTochter
Vampir-Hanyou
avatar

Ort : Fern von dem Ort, wo ihr Herz hinmöchte ♥
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 21.05.09

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 7:51 pm

Ich find ja Liebeszauber schlimmer als Flüche, um ehrlich zu sein. Aber nur, weil sie jemanden versuchen zu beeinflussen. Ein Fluch ist meistens - .. dazu da, damit es jemandem schlecht geht.
Woher man das am besten weiß? Jemand, der vernünftig genug ist Flüche zu ignorieren sollte auch vernünftig genug sein zu erkennen, wer einen Fluch wissen darf und wer nicht ;)


Danke. x3

_________________

Leb deinen Traum~ denn er wird wahr.
Geh deinen Weg, stelle dich der Gefahr
Alles was wichtig ist~ wirst du erkennen wenn die Zeit gekommen ist.~
Greif nach den Sternen, du bist bereit.
Glaub an dich, bald ist es soweit - wir werden bei dir sein~
Sei~ bereit.



~

Das ist nicht wahr! Ein Herz kann noch so schwach sein und manchmal auch nachgeben. Aber ich hab gelernt, dass es tief im Innern ein Licht gibt, dass nie erlischt!

~

可愛さ余って憎さ百倍
"Kawaisa amatte nikusa hyakubai."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 8:49 pm

naja es kommt drauf an was man erreichen will damit,egal ob fluch,liebe,gesundheut oder auch finanziell.
beim liebeszauber muss man ja net eine X-beliebige person nehmen oder auf gut glück,siondern eher die person mit der man zusammen ist/war.es kann schnell passieren das es zu bruch geht,aber lange dauern bis man seinen fehler einsieht.verfluchen nein danke,das wäre nix für mich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 9:09 pm

Was ist da der Unterschied? meinst du vielleicht, bloß weil irgendjemand mal eine Beziehung mit dir hatte, gibt es dir das Recht, sie zu manipulieren? Du hast sie ja nicht gekauft...
Nach oben Nach unten
Silas
Administrator


Ort : Nicht da,wo ich hingehöre...
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 9:20 pm

Ich denke,er meinte keine Manipulation.Aber dass hier keiner dafür ist,an beziehungen (oder in die Brüche gegangenen Beziehungen) rumzupopeln ist,ist ja ersichtlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://otherkincommunity.forumotion.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 9:28 pm

ich weiss was ihr meint,jeder denkt halt anders.
Nach oben Nach unten
HexenTochter
Vampir-Hanyou
avatar

Ort : Fern von dem Ort, wo ihr Herz hinmöchte ♥
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 21.05.09

BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   Sa Sep 03, 2011 9:52 pm

Silas schrieb:
Ich denke,er meinte keine Manipulation.Aber dass hier keiner dafür ist,an beziehungen (oder in die Brüche gegangenen Beziehungen) rumzupopeln ist,ist ja ersichtlich.

Naja, hier schon. Aber es gibt auch viele Leute die nicht begreifen, was schlecht daran sein soll. Genauso wenig begreifen sie, warum Macht nicht immer was schönes ist und warum Geld nicht glücklich macht. Irgendwo versteh ich Murchadhs Frage durchaus.


Andererseits - ... was meinst du denn dazu, Verlorener Glaube? Weil ich kann mir gerade auch kein Bild darüber machen. Ich seh nur, dass du nicht direkt dafür, und auch nicht direkt dagegen bist - ungefähr wie ich. Nur, dass du partout niemandem einen Fluch weitergeben würdest, einen Liebeszauber aber schon...?
Was mich zur selben Frage bringt - wieso unterscheidest du Fluch von Liebeszauber? Beides ist nicht gut - nicht unbedingt gut. Man sollte es zwar kennen, aber nur, wenn man damit umgehen kann. Geb nem dreijährigen ne PSP in die Hand und er wird auch nicht erkennen, was für ein tolles Gerät das eigentlich ist. Oder er erkennts und gibt es nie wieder her. Und übertreibt es. ^w^"

Hexi~

_________________

Leb deinen Traum~ denn er wird wahr.
Geh deinen Weg, stelle dich der Gefahr
Alles was wichtig ist~ wirst du erkennen wenn die Zeit gekommen ist.~
Greif nach den Sternen, du bist bereit.
Glaub an dich, bald ist es soweit - wir werden bei dir sein~
Sei~ bereit.



~

Das ist nicht wahr! Ein Herz kann noch so schwach sein und manchmal auch nachgeben. Aber ich hab gelernt, dass es tief im Innern ein Licht gibt, dass nie erlischt!

~

可愛さ余って憎さ百倍
"Kawaisa amatte nikusa hyakubai."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   So Sep 04, 2011 1:01 pm

du kannst kinder nicht mit erwachsenen vergleichen,wobei in jedem von uns noch ein kind steckt.ich habe erlebt wie jemand verflucht worden ist und ichsage ja net das fluch schlcht und liebeszauber gut ist.beides ist net ok,aber man sollte auch niemals gut+schlecht,weisse+schwarze magie vergleichen.alles hat seine guten und schlechten seiten.zuviel geld macht charakter kaputt traurig aber wahr!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?   

Nach oben Nach unten
 
Liebeszauber oder andere verwerfliche Zauber an Unerfahrene weitergeben?
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wirklich Dement oder nur verbohrt und ein bisschen Irre
» Eins sein - oder uneins sein mit Vater!
» wähle Weise: Fluch oder Segen?
» Magensonde PEG "Ja, oder Nein"
» Schnee oder 30 Tage bis zum Nervenzusammenbruch ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Witch's Garden :: Die Macht der Magie :: Magie allgemein-
Gehe zu: